Update für internationale Events

We have compiled updates on the international events for you:

  • JCI Europe Conference – 19. June 2018-22. June 2018
    Under the motto “One step to success” European Jaycees will gather in Riga this year. As a fixed point for the senators of all European countries, there will again be a delegation. Details will be sent soon by e-mail.
    Tickets are available at: http://www.ec2018riga.com/
  • WJ National Conference – 13. September 2018-16.September 2018
    The German business juniors meet in Augsburg to talk about industry, innovation and integration. The motto is “Aux In” and our German friends would be pleased about broad participation also by us.
    Detailed information: http://www.buko-augsburg.de/
  • JCI World Congress – 30.October 2018-03. November 2018
    This year’s World Congress will be held in Goa, South India.
    We will draw up a program together with the German senators.
    All details can be found at: http://www.jciwc2018.com

Gastbeitrag: BuTa von Alex Unterberger

Die östereichische Bundestagung 2017 mit Senatorenprogramm.

Sigrid hatte gerufen und jede Menge Senatoren aus halb Europa sind gekommen. Der Auftakt wäre eine Stadtbesichtigung gewesen, aber von Bayreuth aus war das für mich leider nicht zu machen.

Es folgte Abends die Party mitten in der Altstadt in einer wunderbaren Location, ich nehme an das war einmal ein Film-Theater oder so, mit Essen und Getränken satt und für Unterhaltung war auch gesorgt so, dass auch keinem Langweilig wurde. Da das Wetter schon in Richtung goldener Oktober ging war die Nacht auch noch relativ warm und man konnte noch bis in die späten Stunden im Freien zubringen.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Red Bull und dem Hangar 7 sowie des darin befindlichen 3Sterne Restaurants „Ikarus“. Dort hatten wir zuerst eine Führung durch den berühmten Hangar 7 sowie zum Privathangar 8 der „Flying Bulls“ wo so das eine oder andere Schätzchen der Luftfahrtgeschichte
gehegt, gepflegt und flugfähig gehalten wird. Danach ging es ins Ikarus, dort wurde ein Projekt gestartet, das bisher noch kein anderes Restaurant der
Welt gewagt hatte: das Gastkochkonzept. Jeden Monat ein anderer Spitzenkoch im Hangar-7. Egal von welchem Kontinent, ob aus den USA, aus Südafrika oder aus Japan. Egal ob traditionelle Küche, Fusionsküche oder Molekularküche. Wichtig ist die Abwechslung. Und natürlich die hohe Qualität der Speisen.“

Gastkoch für uns war JORGE VALLEJO aus Mexico City, sein Restaurant belegte 2016 Platz 12 der „50 World’s Best Restaurants“, das Menü war etwas exotisch aber von höchster Güte.

Nach diesem anstrengenden Mittagsmahl durften wir noch auf einen Verdauungsschnaps in die Sky Bar direkt unter dem Dach des Hangar 7 und zum Ausklang war noch etwas geselliges Relaxen in der Sonne
im Biergarten vom Hangar angesagt.

Die Abendveranstaltung starte mit einem wunderschönen Warm Up im Hotel Sacher mit schöner Terasse im Sonnenuntergang an der Salzach wo wir ein paar Häppchen mit Sekt zu einem Hauskonzert mit einem Quartett das uns einen klassischen Ohrenschmaus darbot.

Im Anschluss rief das „Haus für Mozart“ zu einem „Konzertabend“ mit Imbiss und Getränken, dort heitzten „The Makemakers“ die Stimmung kräftig an.

Alles in Allem eine toll Organisierte BuTa 2017 und eine super Werbung für die nächste BuTa 2018 in Bregenz.

Euer Axel

Vienna Waltz Gala vom 1. bis 4. Februar 2018

(Geschrieben von Hermine Haug, Liechtensteiner Senatorin)

Der Titel alleine verspricht schon Vieles und wenn dann noch die Einladung aus Wien an die Aktiv-Mitglieder und Senatoren von JCI zur Vienna Waltz Gala eintrifft erinnert mich dies an das bekannteste Zitat aus Goethes Faust „Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust“ und die Entscheidung nach Wien zu reisen ist gefallen.

Nicht nur der Ball der Wiener Wirtschaft sondern auch noch ein Rahmenprogramm zu besonderen Themen-Stadtführungen und Betriebsbesichtigungen wie z.B. die APA (Austria Presseagentur) ist es Wert, den Weg nach Wien auf sich zu nehmen und man erfährt Gastfreundschaft und perfekte Organisation zugleich. Es bietet sich nicht aller Tage die Gelegenheit zu den Walzerklängen in der Hofburg zu tanzen, Networking unter Jaycee-Freunden aus vielen Ländern in gediegenem Rahmen zu pflegen und bei einem feinen Glas Sekt neue Bekanntschaften von Personen aus Politik und Wirtschaft zu machen.

Hermine Haug, Senatorin 54246

Bundestagung – Senatorenprogramm

Auch dieses Jahr werden wir wieder die Möglichkeit haben die Senatoren und das jeweilige Bundesland bei der Bundestagung der Jungen Wirtschaft zu vertreten. Auch unsere Freunde aus dem Ausland sind herzlich willkommen.

Mit viel Unterstützung vor Ort konnten wir ein besonders spannendes Senatoren Programm ermöglichen. Melde dich rasch an. Die Bundestagung findet vom 29ten bis 30ten September in Salzburg statt.

Um am Senatorenprogramm teilzunehmen, musst du nicht an der Bundestagung teilnehmen, wir empfehlen es dennoch und verweisen hier auf die Registrierung zur Bundestagung (clicke hier zur Registrierung)

Bitte melde dich rechtzeitig an und überweise die Kosten für das exklusive Programm an die unten angeführten Daten.

Senatorenprogramm

Wie oben beschrieben können wir eurer Delegation ein tolles Senatorenprogramm zusätzlich zur Bundestagung anbieten!

  • Freitag 29ter September
    • 16:00: Stadtführung in der Altstadt durch Erbgrafen Johann-Ferdinand von Kuefstein! Dauer ca. 2 Stunden
  • Samstag 30ter September
    • 11:00 Führung im Hangar 7 & Hangar 8
      Hangar 7 von Red-Bull Eigentümer Didi Mateschitz ist weltweit bekannt. Wir bekommen zusätzlich eine exklusive Führung auch in den Hangar 8, der nicht öffentlich zugänglich ist. Hier stehen Flugzeuge denen man sonst nicht so nahe kommt.
    • 12:30 Essen im Ikarus / Hangar 7 – Dresscode Business!
      • Ein fantastisches mehr-gängiger Lunch erwartet uns im Ikarus, dem 3 Hauben-Restaurant
      • Mit Getränkebegleitung
      • Bitte Sonderwünsche (vegetarisch, Allergien) bekanntgeben
    •  ~18:30: Sektempfang im Hotel Sacher – Dresscode Black Tie
      • Sektempfang vor dem Abschlussevent
      • Musikalische Untermalung durch ein Quintett welches meine Nichte (Studentin Mozarteum) anleitet.
  • Kosten:
    • Fördermitglieder 125 Euro
    • Nicht fördernde Mitglieder: 140 Euro
    • Noch nicht Fördermitglied, wir freuen uns immer wenn unsere Nachbarn auch bei uns Mitglied werden – überweis uns 200 Euro und damit hast du sowohl das Programm gebucht wie auch gleich die Fördermitgliedschaft übernommen!

Bitte meldet euch bei Tom Wilfert (#64846, thomas.wilfert@dachpappe.at)  kurz an und überweist den Betrag. Keine gültige Anmeldung ohne Eingang der Zahlung. Zahlung an unsere Senatorenkonto mit Verwendungszweck “BUTA Senatorenprogramm”

Name: Unterstützungsverein JCI Senate Austria
Konto: FI13 7997 7997 4476 56
BIC: HOLVFIHH